Über uns

Hier erzählen wir ein bisschen wer wir sind. Wenn dich interessiert, was andere über uns und die Idee hinter [ot ku'thür] erzählen, ist unsere kleine Presseschau das richtige für dich.

Hinter dem Ganzen stecken zwei Geschwister, zwei Kindergartenfreunde und zwei Saufkumpanen. Und trotzdem sind wir nur zu dritt. 

Wir sind Denise, Jacob und Marcus. Alle drei im schönen Haina zwischen Eisenach und Gotha aufgewachsen und dort haben wir uns auch kennengelernt. Denise und Marcus über ihre Eltern. Jacob und Denise beim Bauklötzchenstapeln im Kindergarten. Und wenig später, als der Alkohol schmeckte und sich Jacob und Marcus sympathisch wurden, war das Puzzle komplett.

 

Die Lust, was eigenes auf die Beine zu stellen, schlummerte schon immer in uns. Es hat nur etwas gedauert, bis sie ausgebrochen ist. Naja, jetzt ist’s passiert und [ot ku’thüʁ] ist draus entstanden. Davor haben wir unsere Zeit natürlich auch mit sinnvollen Dingen verbracht, z.B. studieren und arbeiten.

Das Team von otkuthuer sitzt in schwarzen Holzshirts am Tisch im Wald
Marcus

Marcus tat ersteres u.a. in Darmstadt und zwar im Bereich Kunststofftechnik. Was das mit Mode zu tun hat? Gar nix! Bevor es ihn zurück nach Erfurt zog, hat er einen Abstecher nach Düsseldorf gemacht und dort als Entwicklungsingenieur gearbeitet. Nein, auch das hat nix mit Mode zu tun. Seinen Blick über den Tellerrand hat es allerdings geschärft und sicher auch seinem Umgang mit Menschen nicht geschadet. Was Marcus auszeichnet ist der Mut auch mal den unbequemen Weg zu gehen, um das Bestmögliche rauszuholen. An Zuversicht scheitert’s dabei nie. 

IMG_5319.jpg
Denise

Denise hat mal was mit Wirtschaftswissenschaften und Marketing studiert. Immerhin das können wir für unser neues Business gebrauchen. Das schöne Thüringen hat sie schon vor einigen Jahren in Richtung Dresden verlassen. Sie liebt es, neue Länder und Kulturen kennenzulernen. Aktuell lebt und arbeitet sie in Mannheim, hat den Bezug zu ihrer Heimat aber nie verloren. So gut wie alles was auf diversen Kanälen von uns nach außen dringt, hat sich irgendwo in Denise’ Oberstübchen entwickelt.

IMG_5376.jpg
Jacob

Alle guten Dinge sind drei. Auf wen könnte dieser Spruch besser zutreffen als auf Jacob? Dem Mode-Experten in unseren Reihen entgeht keine schiefe Naht und kein eingelaufenes Shirt. Sein Anspruch an hochwertige Kleidung und den Blick fürs Detail findet ihr in jedem unserer Kleidungsstücke. Aus dem Studium hat er das aber auch nicht, denn in Geodäsie-Vorlesungen wälzt man eher die Paragraphen des BauGB. Wer Jacob kennt, der weiß: Für ihn geht nix über Familie, Freunde und die gemeinsamen Erlebnisse. Er kann gar nicht anders als Dinge mit vollem Herzblut anzugehen.

Wie ihr seht, haben wir drei verschiedene Lebenswege gewählt, die uns jetzt wieder zusammengebracht haben. Für uns ist [ot ku’thüʁ] nicht nur irgendeine Aufgabe, nicht nur irgendein Job. [ot ku’thüʁ] ist eine Herzensangelegenheit und es liegt uns am Herzen mit [ot ku’thüʁ] Werte wie Toleranz und Vielfalt zu vermitteln. Wir wollen nicht nur irgendwas mit Shirts machen. Es soll nachhaltig und umweltfreundlich sein und es soll Thüringens Charme zur Geltung bringen. Das alles mit einem Augenzwinkern und der nötigen Portion Humor. ;)

Und zu so 'ner Idee gehört natürlich ein aussagekräftiger Markenname. Wir haben etwas gesucht, das man gleichzeitig mit Mode und Thüringen verbindet.

Abgeleitet vom französischen „haute Couture“, haben wir die Lautschrift gepimpt und mit Nadelbäumen, die für uns drei Gründer stehen, verziert.

 

Das Gespräch im Januar 2021 zur Suche nach dem Markennamen lief in etwa so ab:

„Wie wärs mit ,Haute Couture’?“ 

 

„Mhh, ist französisch… Versteht das jemand?“

 

„Es gibt doch die Lautschrift: [ot kuˈtyːʁ].“

 

„Ok, damit können wir arbeiten. 

Das umgedrehte „ʁ“ sieht auch ganz cool aus. 

Und der zweite Teil klingt immerhin nach Thüringen.“ 

 

„Dann lasst uns die eckigen Klammern übernehmen 

und das „tyːʁ“ vernünftig schreiben.“ 

Wer sich beim Schreiben von [ot ku’thür] schwer tut, der entfernt alle Sonder- und Leerzeichen, ändert den Umlaut in „ue“ und merkt sich „otkuthuer“. So heißt unsere Domain, über die ihr uns online findet und per Mail kontaktieren könnt.

 

Otkuthür, ot ku thür, otkutür, ot ku thuer, otkutuer, otkothür, ot ko thür, otkotuer und otkothuer sehen wir auch häufiger.

Logo_transparenterHintergrund_edited_edited.png